Orthopädie und Unfallchirurgie

Unfallchirurgische Praxis

Die Unfallchirurgie umfasst als Teilbereich der Chirurgie die Stabilisierung und Behandlung von Schädigungen des Körpers, die durch Unfälle hervorgerufen wurden. Meist ist der Bewegungsapparat, sprich Knochen, Gelenke, Bänder und Sehnen betroffen.

Doch auch Organe, Gewebe, Gehirn und Rückenmark können durch einen Unfall leicht Schaden nehmen. Zur Untersuchung und Wiederherstellung der betroffenen geschädigten Strukturen wendet die Unfallchirurgie Methoden der Röntgendiagnostik, ambulanten Operation sowie nichtoperative Methoden an.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören darüber hinaus die Notaufnahme zur Behandlung akuter Verletzungen sowie die Rehabilitation als Nachsorgeleistung.

Unfallpraxis der Berufsgenossenschaft

Als Unfallpraxis der Berufsgenossenschaft übernehmen wir die Behandlung nach Arbeitsunfällen und Wegunfällen. Wir verfügen über die hierfür notwendige besondere Zulassung der Berufsgenossenschaft.

Das bedeutet, dass Patienten, für deren Behandlung nicht eine Krankenversicherung, sondern eine Unfallversicherung aufkommt, in unserer Praxis behandelt werden dürfen.

Unsere Sprechstunden

Montag

9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 19.00 Uhr

Donnerstag

9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 19.00 Uhr

Dienstag

9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 18.00 Uhr

Freitag

9.00 – 13.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr

Mittwoch

9.00 – 13.00 Uhr
nachmittags Operationen

Samstag

Privatsprechstunde
nach Vereinbarung

Unsere Sprechstunden

Montag
9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 19.00 Uhr

Dienstag
9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 18.00 Uhr

Mittwoch
9.00 – 13.00 Uhr
nachmittags Operationen

Donnerstag
9.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 19.00 Uhr

Freitag
9.00 – 13.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr

Samstag
Privatsprechstunde
nach Vereinbarung

 

Gesundheit im Zentrum

Sprechen Sie uns an!

 

07121 93080

Unser Praxisteam freut sich
auf Ihren Anruf.

Wir sprechen auch englisch, französisch, russisch und türkisch.

info@joachim-hauser.de

Wir sind auch per Mail für Sie erreichbar

Wilhelmstraße 40, 72764 Reutlingen

Im Gebäude der Müller-Galerie, Eingang Hofstattstraße hinter der Kreissparkasse